Software

 Home / Willkommen / KT / Software

Software

Fortschrittlich und integriert

Die Aufnahmen werden von der FUJIFILM Console Advance Software gemacht und anschließend zur Archivierung an das VSOL-Programm weitergeleitet.

 

Aus diesem Programm können die Aufnahmen jederzeit aufgerufen und per E-Mail versandt, auf CD gebrannt oder an einen Webserver weitergeleitet werden u.v.m.

Fujifilm Console Advance Software

Mit dieser Software können die Aufnahmen im Verhältnis zur anatomischen Region gemacht werden. Die Software wird automatisch die richtige Ausrichtung wählen und die Buchstaben auf den Aufnahmen angeben. Der nicht belichtete Teil der Aufnahme wird automatisch geschnitten. Es sind verschiedene Voreinstellungen programmiert. Selbstverständlich können Sie die Einstellungen auch nach Ihrem individuellen Bedarf vornehmen!

 

Veterinary Solutions hat diese Software darüber hinaus komplett optimiert, sodass ein noch höherer Bedienkomfort und eine ideale Bildqualität erreicht wurden. Alles wurde für eine optimale Nutzung über einen Multitouch-Bildschirm angepasst.

 

Fujifilm ist als Erfinder der digitalen Radiografie immer führend geblieben. Hiervon zeugen die verschiedenen Verarbeitungsmöglichkeiten, die als „Image Intelligence“ gebündelt sind. Multi Frequency Processing, Virtual Grid, Exposure Data Recognizer, Grid Patern Removal, Flexibel Noise Control, Gradiation Processing, Smart Quality, ....

Veterinary Solutions
Veterinary Solutions

VSOL Programm

Der zweite Bestandteil der Software ist das VSOL-Programm. Hierbei handelt es sich um eine Datenbank, in der alle Aufnahmen archiviert werden. Die Aufnahmen können individuell für jeden Patienten, aber auch jeden Besitzer gespeichert werden, sodass man einfach die kompletten Behandlungsdaten aller Tiere eines Besitzers aufrufen kann. Einschließlich anderer Untersuchungen, wie Ultraschall u. dgl.

 

Darüber hinaus übernimmt die Software den Export auf eine CD oder einen USB-Stick, einschließlich eines ausgedruckten Etiketts mit den Patientendaten, und es kann einfach ein Untersuchungsbericht hinzugefügt werden. Dieser kann sowohl direkt ausgedruckt, als auch per E-Mail im PDF-Format verschickt werden.

 

Das Programm kann automatisch E-Mails mit den Digitalaufnahmen (.jpg), den Berichten oder einem Link zu den DICOM-Aufnahmen auf einem integrierten Webserver versenden. Die E-Mails werden vom System aufgeteilt, wenn die Anlagen zu groß sind.